Wo sollten Triathleten im Ausland trainieren?

Die Zielgruppe von Triathlon-Wettkämpfen und insbesondere von Langstrecken-Triathlons besteht aus verschiedenen Sportlertypen. Manche Athleten nehmen an Wettkämpfen teil, manche treten an, um sich selbst oder ihren Freunden zu beweisen, dass sie dazu in der Lage sind, manche konkurrieren, um Gewicht zu verlieren, und wieder andere konkurrieren darum, einen aktiven Lebensstil aufrechtzuerhalten und gleichzeitig Familie und Beruf gleichermaßen in Einklang zu bringen.


Trainer Tom Marmarelli ist der Meinung, dass ein Trainingslager im Ausland eine großartige Idee ist, um unsere körperlichen Ziele zu erreichen und gleichzeitig viel Zeit mit unseren Familien zu verbringen, ohne unseren Arbeitsalltag unter der Woche zu stören.


Hier ist eine Liste von Toms Lieblingszielen für Trainingslager.


1) Club La Santa Lanzarote

Club La Santa Lanzarote

Bildquelle: Club La Santa


Der Club La Santa Lanzarote liegt nahe der Küste Marokkos auf der spanischen Insel Lanzarote und ist wahrscheinlich das bekannteste Zentrum für Ausdauersportler und Sportler im Allgemeinen.


Im Zentrum finden Sie alle Trainingseinrichtungen, von denen Sie nur träumen können, darunter drei 50-Meter-Becken für Intervalltraining, einen Strand zum Schwimmen im Freien, eine Straße mit endlosen Kurven und Höhenoptionen, Autobahn- und Geländeläufe für Volumenläufe usw Geschwindigkeitstrainingsläufe.


Der Club verfügt außerdem über einen riesigen Erholungskomplex, der ein Spa, heiße und kalte Pools und alles umfasst, wovon ein Sportler nur träumen kann.


In den meisten Jahreszeiten ist das Wetter auf Lanzarote warm und die empfohlene Trainingszeit liegt zwischen März und Mai sowie zwischen September und November. Unter anderem ist die Insel im Mai auch Austragungsort eines der anspruchsvollsten Ironman-Wettbewerbe.


2) TriSutto Triathlon-Trainingslager

TriSutto Triathlon-Trainingslager

Bildquelle: Trisutto


Der Australier Brett Sutton ist einer der angesehensten und angesehensten Triathlontrainer der Welt. Zu seinen Trainern zählen Daniela Ryf, Krisi Wellington, James Kanma und andere erstklassige Profis.


Unter der Marke TriSutto führt Sutton Trainingslager für Triathleten auf der ganzen Welt durch. Sein Camp dauert normalerweise etwa 8–10 Tage und beinhaltet viel Radfahren, Laufen und Schwimmen unter der professionellen Anleitung der Trainer seiner Marke, darunter auch Sutton selbst.


Diese Art von Camps bietet Zugang zu erstklassigen Trainern für hochwertige Beratung und Schulung. Ein solches Camp sollte im selben Jahr besucht werden, in dem ein Athlet an einem Wettkampf teilnehmen möchte.


3) Livigno

Livigno in den italienischen Alpen

Bildquelle: Italien-Magazin


Mein letztes und liebstes Camp im Ausland, Livigno, liegt in den italienischen Alpen, 1.800 Meter über dem Meeresspiegel und ist jedem europäischen Radfahrer und sogar einigen israelischen Radfahrern bekannt. In der steuerfreien Stadt treffen Sommerfahrer wie Peter Sagan und die gesamte Skai-Gruppe im Camp ein.


Das wiederkehrende Hauptmotiv beim Reiten in der Gegend von Livigno sind Auf- und Abstiege, darunter auch unterschiedlich steile Anstiege, sodass auch kräftigere Fahrer den 2.758 Meter hohen Berg erklimmen können.


Die beste Reisezeit für Livigno ist zwischen Juni und Anfang September, um das angenehme Wetter zu genießen. Im Winter dient es als Skigebiet. Das gute Essen und die berauschende Landschaft schaffen das perfekte Trainingsgelände. Es ist sogar möglich und wünschenswert, auf den Berggipfeln eine heiße Suppe zu schlürfen oder zwischen den Anstiegen einen guten Kaffee zu trinken.


In Livigno gibt es auch eine gute Laufstrecke entlang des Flusses, der etwa 13 Kilometer in jede Richtung durch die Stadt führt. Livigno hat auch einen wunderschönen See, aber seien Sie gewarnt – die Wassertemperatur liegt meist unter 14 Grad, weshalb es dringend empfohlen wird, stattdessen im örtlichen Schwimmbad zu schwimmen.


DIE GESAMTPFLEGE FÜR SCHWIMMER

Hautpflege

Hautpflege .

Haarpflege

Haarpflege .

Demnächst
kinderbetreuung

kinderbetreuung .